Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von OpenStreetMap Foundation.
Mehr erfahren

Karte laden

PSP Conference 2022 – Biotechnologie & Bioökonomie – Parcours der Zukunft

potsdam_sciencepark-psp_conference_2022_keyvisual

Wir laden Sie herzlich ein! Bei der diesjährigen PSP Conference stellen Vertreter:innen aus Wissenschaft und Wirtschaft unter dem Motto «Biotechnologie & Bioökonomie – Parcours der Zukunft» am 20. Oktober 2022 im Potsdam Science Park nachhaltige Zukunftstechnologien in den Fokus.

Wegweisende Impulse und hohe Innovationsdynamik: Am 20. Oktober 2022 präsentieren die beiden Potsdamer Fraunhofer-Institute, drei Max-Planck-Institute und die Universität Potsdam im Rahmen der diesjährigen PSP Conference aktuelle Forschungsinnovationen, Produkte und innovative Verfahren aus dem Potsdam Science Park.

In fünf Themenblöcken berichten Akteur:innen aus Forschung, Transfer und Wirtschaft von aktuellen Projekten und bieten Einblicke in spannende Best Practice und erfolgreiche Kooperationen. Visionäre Gründer:innen erfolgreicher Unternehmen sprechen über relevante Faktoren für erfolgreiche Unternehmensgründung und Entrepreneurship. Beim Startup Pitch präsentieren Gründer:innen der Hauptstadtregion neue Produkte, Dienstleistungen und Lösungen für die Zukunft.

Themenblöcke

»Aktuelle Entwicklungen der Biotechnologie in Deutschland«
Wie bei der BrainBiotech AG an Lebensmitteln der Zukunft gearbeitet wird, stellt Dr. Martin Langer vor. Im anschließenden Panel mit Marilena Schmich (numi), Prof. Alexander Böker (Fraunhofer IAP) und Dr. Klaus Pellengahr (Corden BioChem GmbH) werden aktuelle Erfolgsbeispiele diskutiert.

»Biologisierung & Bioökonomie«
Der Unternehmer Dr. Marco Schmidt der Biotx.ai und die Wissenschaftlerin Dr. Lena Hochrein von der Universität Potsdam präsentieren aktuelle Anwendungsszenarien für die Biotechnologie. Einen Überblick über die Entwicklungen der Biotechnologie in Deutschland gibt Dr. Manuel Bauer von Ernst & Young.

»Best Practice Kooperation Wissenschaft-Wirtschaft«
Am Nachmittag dreht sich alles um konkrete Beispiele erfolgreicher Biotech-Kooperationen zwischen Wissenschaft und Wirtschaft.

»Gründung & Finanzierung« & »Startup Pitch«
Im letzten Block bieten wir Ihnen auch in diesem Jahr neue und aktuelle Einblicke in die Themen Gründung und Finanzierung. Freuen Sie sich zudem auf den diesjährigen Startup Pitch mit neuen Unternehmen aus dem Umfeld des Potsdam Science Park.

Sprecher:innen der PSP Conference 2022

Bei der PSP Conference 2022 begrüßen wir unter anderem:

  • Martin Langer, Brain Biotech AG
  • Manuel Bauer, Ernst & Young GmbH
  • Tatjana Kasper, Life Science Factory Management GmbH
  • Viola Bronsema, Bio Deutschland e.V., Moderation
  • Klaus Pellengahr, Cordon Biochem GmbH
  • Marco Schmidt, Biotx.ai GmbH
  • Lena Hochrein, Universität Potsdam
  • Prof. Alexander Böker, Fraunhofer-IAP
  • Michael Lustig, Molzym GmbH
  • Dominic Roth, Stenon GmbH
  • Gesamtmoderation: Julia Vismann

Anmeldung & Programm

Lernen Sie die Akteur:innen des Potsdam Science Park kennen und vernetzen Sie sich mit potenziellen Kooperationspartner:innen aus Forschung und Wirtschaft. Erweitern Sie Ihr persönliches Netzwerk: Nutzen Sie die Konferenz-Tools zum individuellen Face-to-Face-Networking und treten Sie direkt mit möglichen Kooperationspartner:innen in Austausch.

Das Programm der PSP Conference 2022 steht ab sofort unter psp-conference-2022.b2match.io für Sie bereit!


Über die PSP Conference 2022
Die PSP Conference 2022 ist eine Veranstaltung der Standortmanagement Golm GmbH in Kooperation mit Potsdam Transfer | Universität Potsdam, der Wirtschaftsförderung Land Brandenburg, der Industrie- und Handelskammer Potsdam, der Landeshauptstadt Potsdam und des Fraunhofer Leistungszentrums Funktionsintegration. Die PSP Conference 2022 wird unterstütz von der Süddeutsche Datenschutzgesellschaft mbH. Die PSP-Konferenz 2022 im Potsdam Science Park wird unter anderem aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und des Landes Brandenburg sowie der Partner finanziert.