© sevens+maltry

Standortmanagement

Wir sind für Sie da! Wir machen uns stark für die Entwicklung des Potsdam Science Park zum internationalen Innovationsstandort. Wir fördern den Ausbau der Infrastruktur und moderieren Transfer und Vernetzung zwischen unseren Instituten, Unternehmen und Start-ups. Für unsere Community realisieren wird Veranstaltungen und unterstützen Unternehmer:innen bei der Ansiedlung. Gastwissenschaftler:innen verhelfen wir mit unserem Welcome Service zu einem angenehmen Start.

Standortmanagement Golm GmbH

Die Standortmanagement Golm GmbH wurde 2008 als hundertprozentige Tochtergesellschaft der GO:INcubator GmbH gegründet. Ziel war es, den damals noch unter dem Namen Wissenschaftspark Potsdam-Golm bekannten Forschungsstandort weiter auszubauen. Unter einer neu entwickelten Dachmarke sollten die Interessen aller Institutionen des Standortes gebündelt sowie die Bekanntheit des Parks über die Grenzen Brandenburgs hinaus gesteigert werden. Im Januar 2018 erwarben die neuen Gesellschafter Landeshauptstadt Potsdam (51%) sowie die Universität Potsdam (49%) die Muttergesellschaft der Standortmanagement Golm GmbH und setzen neue Prioritäten.

Sprechen Sie uns gerne an! Wir beantworten Ihre Fragen zu:

  • Verknüpfung Ihres Unternehmens mit der Wissenschaft
  • Kontaktvermittlung zu Instituten und Institutionen am Standort
  • verfügbaren Flächen und Mieträumen im Potsdam Science Park
  • Informationsveranstaltungen und Räume für Gründer:innen
  • Standort-Führungen
  • Veranstaltungen und Konferenzen
  • Leistungen unseres Welcome Services
  • allen Themen rund um den Ausbau des Standorts
  • Das Parkmanagement wird seit über 10 Jahren von der Standortmanagement Golm GmbH durchgeführt.

Unser Netzwerk

Förderung mit Mitteln der Europäischen Union, des Landes Brandenburg und der Stadt Potsdam

Ein dreistelliger Millionenbetrag an Fördermitteln der Europäischen Union sind seit 1993 in Investitionen für Infrastruktur, Forschung und Entwicklung in den Potsdam Science Park geflossen. Das Standortmanagement selbst wird im Rahmen eines aktuellen Förderprojektes für die Jahre 2023 bis 2025 aus dem Bereich Wirtschaftsbezogener Wissens- & Technologietransfer des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung sowie aus Landesmitteln mit ca. 750.000 Euro jährlich unterstützt.

Ziel ist es, die Innovationskraft des Potsdam Science Park zu verstärken, die Innovationsstrategie des Landes Brandenburg umzusetzen und die Wertschöpfung in der Region nachhaltig zu befördern.

Die zweckgebundene Zuwendung soll die Umsetzung der folgenden wichtigsten Aufgabenfelder des Standortmanagements sicherstellen:

  • Standortprofilierung: Erhöhung der Sichtbarkeit des Potsdam Science Park sowie Attraktivität und Zukunftsfähigkeit des Standortes nachhaltig stärken
  • Öffnung des Standortes für wissensbasierte Unternehmen mit innovativer Ausrichtung: Gemeinsame Nutzung von Ressourcen befördern und bedarfsgerechte Unterstützungs- und Vernetzungsformate bereitstellen
  • Transfer für Wissenschaft und Wirtschaft: Innovative Gründungen und Vernetzung mit KMU, Wirtschaft und Wissenschaft befördern und die Transparenz über regionale Akteure erhöhen
  • Verbesserung der Kollaborationsstrukturen (Standort, regional, international): Externe Zusammenarbeit des Potsdam Science Park mit verschiedenen Akteuren initiieren und Offenheit für gesellschaftliche Begegnung schaffen

Zuwendung der Landeshauptstadt Potsdam

Die Landeshauptstadt Potsdam unterstützt die Standortmanagement Golm GmbH ebenfalls mit einer Zuwendung in Höhe von 50.000 Euro jährlich zunächst bis Ende 2024 im Rahmen einer Projektförderung zur Förderung der Anziehungskraft des Potsdam Science Park.

Mit dieser Zuwendung sollen Ansiedlungs- und Entwicklungsprojekte der Stadt Potsdam gezielt unterstützt werden, eine individuelle Beratung und Unterstützung von Interessenten, Investoren und Unternehmen gesichert sowie nachhaltige Geschäftsfelder und Serviceangebote für spezielle Nutzergruppen entwickelt werden.

Korruptionsprävention

Zur Vermeidung von Korruptionsfällen sind Hinweise auf Korruptionssachverhalte an den Antikorruptionsbeauftragten der GO:INcubator GmbH und ihrer Tochter Standortmanagement Golm GmbH zu melden.

Antikorruptionsbeauftragter der beiden Gesellschaften:

Herr Toralf Schirmag
Friedrich-Ebert-Straße 79/81
14469 Potsdam
Tel.: 0331 / 289 2836
Fax: 0331 / 289 2822
Korruptionsprävention in der Landeshauptstadt Potsdam

Kontakt

Wenn Sie Fragen zur Standortmanagement Golm GmbH haben, kontaktieren Sie uns gerne.