© sevens+maltry

Exzellente Forschung

Im Park liegen fünf Institute der Max-Planck- und Fraunhofer-Gesellschaft sowie der größte Campus der Universität Potsdam nebeneinander. Diese Konzentration von hochkarätigen wissenschaftlichen Einrichtungen, modernster Forschungsinfrastruktur und einem inspirierendem Campusleben auf engstem Raum macht den Potsdam Science Park zu einem attraktiven Standort für Wissenschaftler:innen aus aller Welt.

Forschung & Lehre

Zum Potsdam Science Park gehören Max-Plack- und Fraunhofer-Institute sowie der größte Campus der Universität Potsdam.
Alle Inhalte zum Thema ansehen
© Airvideo

Max-Planck-Campus

Das Max-Planck-Institut für Kolloid- und Grenzflächenforschung, das Max-Planck-Institut für Molekulare Pflanzenphysiologie und das Max-Planck-Institut für Gravitationsphysik (Albert-Einstein-Institut) bilden den Max-Planck-Campus in unserem Science Park. Vom Mikrokosmos bis ins Weltall – so könnte das Motto der drei Institute heißen. Von der Grundlagenforschung mit Mikroalgen, über die Entwicklung von zuckerbasierten Impfstoffen und...
Artikel lesen
© sevens+maltry

Fraunhofer Campus

Gleich zwei Institute der Fraunhofer-Gesellschaft haben sich im Potsdam Science Park angesiedelt: Das Fraunhofer-Institut für Angewandte Polymerwissenschaften (IAP) und der Institutsteil Bioanalytik und Bioprozesee (IZI-BB) des Fraunhofer-Instituts für Zelltherapie und Immunologie. Beide entwickeln in Zusammenarbeit mit der Wirtschaft Innovationen an der Schnittstelle zwischen Medizin sowie Bio- und Materialwissenschaften, von biobasierten...
Artikel lesen
© Martin Jehnichen

Universität Potsdam

Die Universität Potsdam ist die größte Hochschule Brandenburgs mit über 20.000 Studie­renden und sieben Fakultäten. Zugleich ist sie die einzige Einrichtung des Landes, die Lehrer ausbildet. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen in den Erd- und Umweltwissenschaften, der Evolutions- und Systembiologie, den Kognitionswissenschaften sowie den Datenwissenschaften. Die Universität ist eng vernetzt mit den...
Artikel lesen
© BLHA

Brandenburgisches Landeshauptarchiv

Das Brandenburgische Landeshauptarchiv ist das Gedächtnis des Landes Brandenburg. Interessierte können das Archivgut online recherchieren und im Lesesaal einsehen. Besucher:innen steht zudem eine umfangreiche Präsenzbibliothek zur Verfügung.
Artikel lesen

Weitere Inhalte

Lunch & Learn

Im offenen Lunch & Learn-Format geben aktuelle und ehemalige Akteure und Akteurinnen aus dem Potsdam Science Park wertvolle Einblicke in aktuelle Forschungsthemen, erfolgreiche Jobs außerhalb Academia und ihre Wege als Unternehmensgründer:innen.
Artikel lesen

PSP Conference

REGISTER NOW: 14.-15. Oktober 2024! Die PSP Conference ist das größte Forum für Kooperationen, Forschungsinnovationen und Startups des Potsdam Science Park. Freuen Sie sich auf spannende Diskussionen zu Innovations-Ökosystemen, Best Practice aus Forschung und Wirtschaft sowie zukunftsweisende Startups der Hauptstadtregion beim Startup Pitch Award!
Artikel lesen

Im Park liegen fünf Institute der Max-Planck- und Fraunhofer-Gesellschaft sowie der größte Campus der Universität Potsdam nebeneinander. Diese Konzentration von hochkarätigen wissenschaftlichen Einrichtungen, modernster Forschungsinfrastruktur und einem inspirierendem Campusleben auf engstem Raum macht den Potsdam Science Park zu einem attraktiven Standort für Wissenschaftler:innen aus aller Welt.