Standortkarte

Bebauungsplan Nr.157 „Neue Mitte Golm“ – Beteiligung der Öffentlichkeit

Luftbild des Potsdam Science Park in der Mitte entsteht rund um den Bahnhof ein neues Stadtteilzentrum in Golm

Amtliche Bekanntmachung: Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit an der Bauleitplanung zum Bebauungsplan Nr.157 „Neue Mitte Golm“ und zur Flächennutzungsplan-Änderung „Neue Mitte Golm“ (18/17).

Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit vom 04.05.2020 bis 05.06.2020

Ziel der Planung ist die Schaffung einer identitätsstiftenden neuen Ortsmitte, die der Bedeutung von Golm als Wohn-, Universitäts-, Gewerbe- und Wissenschaftsstandort gerecht wird und die einzelnen Entwicklungsschwerpunkte zusammenführt.

Nach § 3 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB) ist die Öffentlichkeit frühzeitig über die allgemeinen Ziele und Zwecke der Planung, sich wesentlich unterscheidende Lösungen, und die voraussichtli­chen Auswirkungen der Planung öffentlich zu unterrichten; ihr ist Gelegenheit zur Äußerung und Erörterung zu geben.

Aufgrund der durch die Corona-Pandemie veränderten Rahmen­bedingungen darf und kann eine geplante Veranstaltung für und mit der Öffentlichkeit nicht stattfinden. Bedingt durch die aktuelle Situation im Zusammenhang mit dem Corona-Virus sind auch die Möglichkeiten von persönlichen Beratungsgesprächen einge­schränkter als sonst üblich. Wir stehen selbstverständlich gleich­wohl für Fragen und bei Gesprächsbedarf zur Verfügung. Die Kon­taktdaten finden Sie unter www.potsdam.de/beteiligung.

Die Unterlagen können während der Dienststunden im Korridor des Bereichs Verbindliche Bauleitplanung (Hegelallee 6-10, Haus 1, 8. Etage) eingesehen werden. Sie stehen ebenfalls im Internet unter www.potsdam.de/beteiligung zur Verfügung. Zusätzlich fin­den Sie dort auch weitere erklärende Informationen, die für die geplante öffentliche Veranstaltung angefertigt wurden. Sie sollen Ihnen den Zugang zu den Unterlagen erleichtern.

Die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit zum Bebauungsplan und zur Flächennutzungsplan-Änderung findet statt vom 04.05.2020 bis einschließlich 05.06.2020. Geben Sie diese Infor­mation auch gerne an weitere Interessierte weiter.

Wenn Sie sich beteiligen möchten, senden Sie Ihre Stellungnah­me zum Bebauungsplan und/oder zur Flächennutzungsplan-­Änderung bis zum 05.06.2020 an die Landeshauptstadt Potsdam, Der Oberbürgermeister, Bereich Verbindliche Bauleitplanung, Friedrich-Ebert-Str. 79/81, 14469 Potsdam oder per E-Mail an Bauleitplanung@Rathaus.Potsdam.de.

Informationen und Downloads der Landeshauptstadt Potsdam