»Biotechnologie und Bioökonomie – Parcours der Zukunft« Impressionen zur PSP Conference 2022

Welche Ideen und Entwicklungen können helfen, die Zukunft nachhaltig zu gestalten? Unter dem Motto «Biotechnologie & Bioökonomie – Parcours der Zukunft» stellten Wissenschaftler:innen und Gründer:innen bei der diesjährigen PSP Conference innovative Ansätze für ressourcenschonende Entwicklungen vor – von Ernährungswirtschaft bis Diagnostik über zukünftige Energieversorgung bis hin zu Aspekten der Landschaftsplanung waren zahlreiche Themen vertreten.

Impressionen der PSP Conference 2022

Die Sauberkeit von Luft, Wasser und Atmosphäre, die zukünftige Verfügbarkeit von Land, von Ressourcen für die Energiegewinnung und die Ernährung einer wachsenden Weltbevölkerung sind notwendiges Ziel und Grund für umfangreiche nachhaltige Entscheidungen auch in den verschiedensten wirtschaftlichen Bereichen. Ein Lauf um die Zeit ist es schon jetzt. Den Parcour dennoch zu bewältigen, dabei helfen auch die Ideen von Wissenschaftler:innen und innovativen Gründer:innen aus Potsdam.

Fokus: Schlüsseltechnologien für den Wandel

175 Gäste aus der Wissenschaft, führenden Bereichen der Biowissenschaften und angrenzenden Bereichen sowie über 30 Referent:innen trafen sich am 20. Oktober 2022 im Fraunhofer-Konferenzzentrum des Potsdam Science Park, um sich über nachhaltigere Produktion, innovative Schlüsseltechnologien und Best Practice Kooperationen zwischen Wissenschaft und Wirtschaft auszutauschen. Gelegenheit zum Netzwerken bot sich den Teilnehmenden in den Pausen und im Ausstellungsbereich, wo in diesem Jahr 15 Unternehmen, Institutionen, Startups und Partner der Konferenz mit Ständen vertreten waren.

Innovative Gründungskonzepte beim Startup Pitch

Im Startup Pitch präsentierten auch in diesem Jahr fünf Startups innovative Gründungskonzepte. Dabei waren: Fabian Wischmann (HIIVE – Natural habitat of honey bees), Johannes Vegt (glaucare GmbH – ophmo – the mobile eye clinic), Pauline Neuholz (PAAWR GbR – The Revolution of Agriculture), Dr. Alexander Bartholomäus (GreenGate Genomics – Bioinformatic solution for complex microbiomes), Dr. Doron Benjamin Stein (memodio GmbH – The future of Digital Therapeutics in Dementia Care) und. Iris Wing To Lam (DeDx – Blood diagnostics, decentralized, personalized, simplified).

Den Startup Pitch der PSP Conference 2022 gewann Dr. Doron Benjamin Stein mit seinem Pitch der memodio GmbH. Er und sein Team entwickeln eine App, die zukünftig die Therapie von beginnenden Demenzerkrankungen unterstützen soll. Herzlichen Glückwunsch zum gewonnenen Publikumsentscheid!

Impressionen der PSP Conference 2022

Gruppenbild mit Teilnehmenden der PSP Conference 2022 im Potsdam Science Park ©Standortmanagement Golm GmbH/sevens+maltry

Über die PSP Conference 2022

Die PSP Conference ist die größte Konferenz für Kooperationen, Forschungsinnovationen und Startups im Potsdam Science Park. Sie wird organisiert von der Standortmanagement Golm GmbH in Kooperation mit Potsdam Transfer, Universität Potsdam. Partner der PSP Conference sind die Landeshauptstadt Potsdam, die Wirtschaftsförderung Brandenburg (WFBB), die Industrie- und Handelskammer Potsdam, das Leistungszentrum »Funktionsintegration« der Fraunhofer-Gesellschaft und die Süddeutsche Datenschutzgesellschaft.